Inhalt

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Rehabilitation für Betroffene

Bei einer chronischen Erkrankung von Herz und Gefäßen ist es wichtig, wieder in Schwung zu kommen, ohne sich zu überfordern. Ziel ist, Ihre Leistungsfähigkeit wiederherzustellen oder zu verbessern – auf diesem Weg können wir Sie professionell begleiten.

Das Therapieprogramm wird auf Ihren gegenwärtigen gesundheitlichen Zustand abgestimmt. Im Rahmen der Rehabilitationsmaßnahme optimieren wir Ihre medikamentöse Therapie, leiten für Sie ein genau dosiertes und überwachtes Training ein und schulen Sie in der Bewältigung Ihrer Erkrankung, damit Sie nach Ihrem Aufenthalt bei uns körperlich uns psychisch stabiler in den Alltag zurückkehren können. 

  • Mehr über das Metabolische Syndrom

    Erkrankungen des Herzens und der Gefäße können zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen - und stehen weltweit an erster Stelle aller Todesursachen. Hauptrisikofaktor ist das sogenannte Metabolische Syndrom. Dieses „tödliche Quartett“ ist eine Kombination aus Bluthochdruck, erhöhten Blutfettwerten, Übergewicht mit bauchbetonter Fettverteilung und Zuckerkrankheit. In den Industriestaaten sind 20–30% der Bevölkerung davon betroffen.
    Die gute Nachricht: Dagegen lässt sich etwas tun! Es gibt viele bewährte und wissenschaftlich anerkannte Möglichkeiten, dem Metabolischen Syndrom und seinen Folgeerkrankungen vorzubeugen oder zumindest entgegenzuwirken. Die entscheidende Rolle dabei spielen vor allem regelmäßige körperliche Aktivitäten und ein angepasstes Essverhalten. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

    Schließen
Ein Blutdruckmessgerät liegt auf einer Patientenakte.

Ablauf

Was erwartet Sie bei uns?

Am Anfang
In den ersten Tagen Ihres Aufenthalts werden Sie internistisch genauestens untersucht. Diese ausführliche Diagnostik ist die Grundlage dafür, dass die Therapie auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden kann und zu einem nachhaltigen Erfolg führt. Dafür findet ein ärztliches Aufnahmegespräch statt. Besonders wichtig ist uns hierbei, Ihren aktuellen körperlichen und seelischen Zustand zu erfassen und Ihre Familien-, Berufs- und Sozialanamnese zu erheben.

 

 

Im Verlauf
Basierend auf der gründlichen körperlichen Untersuchung wird ein Behandlungskonzept zusammengestellt, das ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Während Ihrer Zeit bei uns steht Ihnen ständig unser Expertenteam zur Seite. So kann auch Ihre Therapie immer wieder den Gegebenheiten angepasst werden.

 

 

Am Ende
Zum Abschluss Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik werden Sie in einem ausführlichen ärztlichen Abschlussgespräch über die erhobenen Befunde und Diagnosen informiert. Gemeinsam mit Ihnen planen und organisieren wir die ambulante Weiterversorgung in Ihrem Lebensalltag.

Therapie

Unsere Leistungen für Sie

Mit unserem vielseitigen Therapieangebot unterstützen wir Sie dabei, wieder zurück in ein aktives Leben zu finden. Das Therapiekonzept wird für Sie individuell geplant und an Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und Ihre psychische Verfassung angepasst. Im Mittelpunkt steht eine aktive Bewegungstherapie. Die meisten der Programmbausteine werden in der Gruppe durchgeführt: Das gemeinsame Lernen und Üben fällt so leichter und ist erfolgreicher als im Einzelverfahren – und es macht entschieden mehr Spaß! Wir beraten Sie zu unterschiedlichsten Themen, führen eine für Sie sinnvolle umfangreiche medizinische Diagnostik durch und stehen immer gern für Fragen zur Verfügung. Im Folgenden finden Sie einige Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Bewegungstherapie

    Bewegung ist wichtig! Bei uns lernen Sie, Ihre Leistungsgrenzen gezielt auszuloten, um den für Sie richtigen Bewegungsumfang zu finden. Ihr Training wird auf Ihre körperliche Verfassung angepasst und von unseren Therapeutinnen und Therapeuten genauestens überwacht. Sie werden bald spüren, wie gut Ihnen regelmäßige Bewegung tut. Angepasstes Bewegungstraining verbessert außerdem Erschöpfungszustände und hat einen positiven Einfluss auf Ihre psychische Situation.

    • Individuell angepasstes Ausdauertraining z.B. Fahrradergometertraining, Terraintraining
    • Muskeltraining z.B. Sequenz-, Gerätetraining und Wassergymnastik
    • Entspannungstherapie z.B. Qigong, Atemtherapie
    • Koordinationstraining
    • Einzel- und Gruppengymnastik z. B. Manuelle Therapie, Schultergruppe
    Schließen
  • Physikalische Therapie

    Ihre körperliche Genesung unterstützen wir durch verschiedene Therapieanwendungen. Entspannung spielt hierbei eine wichtige Rolle. Sie werden bald merken, dass sich verschiedene Massageanwendungen, Bäder und weitere Therapieformen positiv auf Ihren gesundheitlichen Zustand auswirken werden.

    • Alle gängigen Massageformen
    • Lymphdrainage
    • Balneophysikalische Behandlungen mit medizinischen Badeanwendungen
    • Kneipp-Anwendungen
    • Elektrotherapie
    • Ultraschalltherapie
    • Fango, Rotlicht, Wärmetherapie
    • Inhalationstherapie
    Schließen
  • Gesundheitsschulung und Krankheitsaufklärung

    Wenn Sie Ihre Erkrankung und Ihren gesundheitlichen Zustand genau kennen, werden Sie Ihren Alltag besser bewältigen können. Nutzen Sie deshalb unser Schulungsprogramm zur Gesundheitsbildung und Krankheitsaufklärung. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie gerne in Gruppen- und Einzelgesprächen.

    • Gesundheitsbildung und Krankheitsaufklärung mit Vorträgen und Filmen
    • Ausführliche Informationen über Zusammenhänge zwischen falscher Ernährung und Bewegungsmangel einerseits sowie Übergewicht, Bluthochdruck und Stoffwechselstörungen andererseits
    • Raucherentwöhnung
    Schließen
  • Ernährungsberatung

    Eine gesunde Ernährung verspricht dauerhaften Erfolg, wenn Sie Ihr Idealgewicht erreichen möchten. In unseren Ernährungsschulungen lernen Sie die Grundlagen einer gesunden Ernährung kennen. Sie erfahren Einzelheiten über den Energiegehalt, die Zusammensetzung und wichtige Inhaltsstoffe der Ernährung.

    • Ernährungsschulungen
    • Individuelle Ernährungsberatung
    • verschiedene Ernährungskonzepte z.B. LOGI®-Methode, mediterane Kost
    • Lehrküche
    • Beratung bei Diabetes
    Schließen
  • Psychologische Betreuung

    Ihre Psyche spielt im Umgang mit Ihrer Erkrankung eine wichtige Rolle. Wir hinterfragen Ihre persönliche Einstellung zu Körpergewicht, Ernährung und Fitness. In geleiteten Gesprächsgruppen oder im Einzelgespräch nehmen wir gemeinsam Ihre Alltagsgewohnheiten unter die Lupe, machen uns auf Fehlersuche und diskutieren Lösungen. Wir geben Hilfestellung bei der Formulierung realistischer Ziele und deren Umsetzung in den Alltag.

    Die psychologische Behandlung umfasst die Krankheitsverarbeitung, Diagnostik und Therapie von Angststörungen und Depression sowie die Gruppentherapie bei Konflikten am Arbeitsplatz mit Vermittlung möglicher Lösungsansätze.

    • Einzelgespräche zur Krankheitsverarbeitung
    • Einzelgespräche zur Bewältigung von familiären, beruflichen und anderen schweren Belastungen
    • Therapeutische Beratung zur psychischen Unterstützung
    • Gruppentherapie mit hilfreichen Informationen zur Verbesserung der Lebensqualität
    • Gruppenschulungen zur Stressbewältigung
    • Entspannungstraining (autogenes Training und progressive Muskelrelaxation)
    Schließen
  • Sozialberatung

    Aufgrund Ihrer Erkrankung kann sich Ihre Situation beruflich, persönlich oder sozial verändert haben. Vielleicht ist Ihnen unklar, wie Ihre berufliche Wiedereingliederung ins Berufsleben verlaufen kann oder welchen Anspruch Sie im Krankheitsfall haben. Wir helfen Ihnen, Ihre Möglichkeiten zu erkennen.

    • Sozialrechtliche Fragestellungen (z. B. Krankengeld, Übergangsgeld, ALG, Rente)
    • Schwerbehindertenrecht
    • Vermittlung von Selbsthilfegruppen
    • Häusliche Versorgung
    • Ambulante Nachsorgeprogramme
    • Vermittlung ambulanter Dienste
    • Spezielles Programm zur medizinisch beruflichen Orientierung (MBOR)
    • Beratung und Einleitung von stufenweiser Wiedereingliederung

     

    Schließen
  • Diagnostik

    Während Ihres Aufenthalts bei uns in der Klinik werden Sie medizinisch rund um die Uhr gut versorgt. Ihnen stehen zahlreiche moderne diagnostische Verfahren zur Verfügung, die gezielt und je nach Krankheitsbild und individuellen Befunden eingesetzt werden. Im Einzelnen bieten wir das gesamte Untersuchungsspektrum der nichtinvasiven kardiologischen internistischen Diagnostik an. Eine umfangreiche Labordiagnostik ist ein weiterer Bestandteil.

    • ausführliche Anamneseerhebung
    • körperlicher Untersuchungsbefund
    • Labordiagnostik
    • Ruhe-, Langzeit- und Belastungs-EKG
    • Langzeitblutdruckmessung
    • Lungenfunktionsanalyse
    • Blutgasanalyse
    • Spirometrie
    • Ultraschalluntersuchungen z.B. Schilddrüse, Abdomen
    • farbcodierte Ultraschalluntersuchung von Herz und Gefäßen
    • periphere Verschlussmessung
    • Schlafapnoe-Screening
    Schließen
  • Ergotherapie
    • funktionelle Ergotherapie
    • Kreativtherapie
    • Schulung von Körperwahrnehmung, Tast- und Spürsinn, Beweglichkeit der Hände und Füße und in Einzel- und Gruppentherapie

     

    Schließen

Ansprechpartner

Rehaklinik Überruh
Überruh 1

88316 Isny im Allgäu  

Tel. 07562 75–0
Fax 07562 75–400

Patientenmanagement –155
E-Mail info@rehaklinik-ueberruh.de

© 2019 RehaZentren Baden-Württemberg