Inhalt

Individuell optimal betreut

Leiden Sie an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung inklusive der Atemwege? Haben Sie Stoffwechselstörungen in Verbindung mit Übergewicht? Oder dominieren Schmerzen und Funktionseinschränkungen des Bewegungsapparats Ihr Leben?

Wir unterstützen Sie mit einem individuell auf Sie zusammengestellten Therapiekonzept – mit dem Ziel, Ihre Gesundheit zu verbessern und langfristig zu erhalten.

Kardiologie | Orthopädie | Pneumologie

Kontakt

Rehaklinik Überruh
Überruh 1
88316 Isny im Allgäu

Tel. 07562 75–0
Fax 07562 75–400

Patientenmanagement
Tel.
07562 75–155
E-Mail info@rehaklinik-ueberruh.de

 

 

Bewegungsübung bei der zwei übereinandergelegte Arme zu sehen sind

Jede Woche eine neue Übung

Vorbeugung ist wichtig. Deshalb stellt die Rehaklinik Überruh jede Woche eine neue Übung vor, die einfach umzusetzen ist. mehr

Ganztägig ambulante Rehabilitation

Sie möchten eine Rehabilitationsmaßnahme wahrnehmen und trotzdem nicht darauf verzichten, abends zuhause zu sein? Dann sind Sie bei uns richtig!
mehr

Die Hände einer Frau, die im Bademantel neben einer Teekanne und zwei Bechern sitzt.

Ihr Recht auf freie Klinikwahl

Um sicherzugehen, dass Sie Ihre Rehabilitationsmaßnahme auch tatsächlich in Ihrer Wunschklinik durchführen können, haben wir für Sie ausführliche Informationen über das Wunsch- und Wahlrecht zusammengestellt. mehr

Prävention - Belastungen bewältigen

Eine gute Gesundheit ist die beste Voraussetzung für eine lange und erfolgreiche Erwerbstätigkeit. Informieren Sie sich über unsere Präventionsangebote. mehr

VMOR - Reha für Körper und Psyche

Informieren Sie sich über unser Konzept der verhaltensmedizinisch orientierten Rehabilitation (VMOR). mehr

Ausgezeichnete Qualität - dafür arbeiten wir

Ausgezeichnete Qualität ist bei uns nicht nur ein Versprechen. Informieren Sie sich ausführlich über unser Qualitätsmanagement und unsere Zertifizierungen. mehr

Zertifizierung durch die Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin

Lehrklinik für Ernährungsmedizin

Die Zahl ernährungsbedingter Erkrankungen nimmt erschreckend zu. Entsprechend spielen gesunde und ausgewogene Ernährung in der medizinischen Prävention und Rehabilitation eine zentrale Rolle. Dass die Rehaklinik Überruh über höchste Standards in der klinischen Ernährungstherapie verfügt, wurde jetzt durch die Auditoren der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin e.V. (DAEM) offiziell bestätigt. Die Isnyer Rehaklinik wurde zur Lehrklinik für Ernährungsmedizin ernannt. Damit ist sie deutschlandweit die 14. und in Baden-Württemberg sogar erst die vierte Fachklinik, die diesen Titel tragen darf.

mehr...

Deutsche Gesellschaft für Ernährung bestätigt höchste Verpflegungsqualität

Klinik Überruh erfolgreich zertifiziert

Die Rehaklinik Überruh ist durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) für ihr qualitativ hochwertiges Ernährungsangebot ausgezeichnet worden. Das Zertifikat "Station Ernährung - Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken" bescheinigt der Klinik neben einer ausgewogenen Verpflegung unter anderem eine vielseitige Gestaltung des Speiseplans sowie angemessene Essenszeiten und einen guten Service. Im Verbund der RehaZentren Baden-Württemberg verfügt neben der Rehaklinik Überruh auch die Rehaklinik Glotterbad im Glottertal, die Rehaklinik Höhenblick in Baden-Baden und die Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl über die Zertifizierung "Station Ernährung".

  • mehr...

    Gerade im Bereich der Rehabilitation ist die Ernährung für den Krankheitsverlauf und letztendlich den Behandlungserfolg von elementarer Bedeutung. Denn "neben den medizinischen Therapien ist es eines der Hauptziele der Rehabilitation, bei den Rehabilitandinnen und Rehabilitanden eine Verhaltens- und Lebensstiländerung anzustoßen und damit den Reha-Erfolg nachhaltig zu sichern. Einer der zentralen Bausteine ist hierfür die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, die wir intensiv begleiten", so Dr. Thomas Bösch, Chefarzt der Rehaklinik Überruh und Ernährungsmediziner.

    Dementsprechend bietet die Rehaklinik Überruh ein an den neuesten medizinischen Erkenntnissen ausgerichtetes Ernährungskonzept an. Dieses umfasst - streng nach dem Motto "indikationsspezifisch, gesundheitsfördernd und individuell" verschiedene Kostformen sowie spezielle Kost bei Unverträglichkeiten oder Erkrankungen, die einer gesonderten Ernährungstherapie bedürfen.

    Dass die Rehaklinik Überruh hierbei die höchsten Qualitätsstandards erfüllt, wurde nun durch die erfolgreiche Zertifizierung zur "Station Ernährung - Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung DGE bestätigt. Zertifiziert wurde die mediterrane Menülinie der Klinik mit einem Gesamtergebnis von 100 Prozent.

    Für Dr. Constanze Schaal, Geschäftsführerin der RehaZentren Baden-Württemberg, ist die Zertifizierung der Rehaklinik Überruh ein wichtiger Schritt in der medizinischen und therapeutischen Weiterentwicklung: "Im Leistungsangebot der Klinik spielen medizinisch-beruflich und verhaltensmedizinisch orientierte Reha-Programme eine große Rolle. Gerade hier ist der Aspekt der Ernährung von zentraler Bedeutung. Dies gilt ebenso für den Bereich der Prävention und unsere Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Bei den Betroffenen lassen sich nachhaltige Erfolge nur unter Einbeziehung maßgeschneiderter Ernährungskonzepte erreichen."

    Um das Zertifikat "Station Ernährung" zu erhalten, müssen zahlreiche Vorgaben des DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Rehakliniken erfüllt werden - bei allen Mahlzeiten des Tages. Eine abwechslungsreiche Lebensmittelauswahl mit Vollkornprodukten, frischem Gemüse und Obst sowie regelmäßig Fisch, nicht zu oft Fleisch und die Rücksicht auf individuelle Unverträglichkeiten gehören ebenso dazu, wie ein vielseitiger Speiseplan, auf dem sich im Vier-Wochen-Rhythmus die Gerichte nicht wiederholen sollen. Eine angenehme Essensumgebung und besonders geschulte Service-Mitarbeiter, die auf besondere Bedürfnisse eingehen, sind weitere Voraussetzungen, um von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ausgezeichnet zu werden.

    Die Kaufmännische Leiterin Miriam Milz freut sich über das hervorragende Zertifizierungsergebnis: "Unser Team, bestehend aus den Fachbereichen Ernährungsberatung, Küche und Service, hat mit viel Engagement zu dem hervorragenden Ergebnis beigetragen. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit und der Bündelung verschiedener Fachkompetenzen war es eine durchaus geballte, aber auch sehr erfüllende Aufgabe. Ich bin sehr stolz auf diese hervorragende gemeinsame Leistung".

    Schließen
„Top-Rehakliniken 2018“

Das renommierte Nachrichtenmagazin FOCUS hat Ende November 2017 in einer Sonderausgabe erneut bundesweit Rehakliniken einem Qualitätsvergleich unterzogen. Die Rehaklinik Überruh gehört wie im vergangenen Jahr im Bereich "Orthopädie" zu den Top-Rehakliniken in Deutschland.

© 2019 RehaZentren Baden-Württemberg